Dorfmoderation in der Ortsgemeinde Niederhambach 2021 - 2022

Gemeinderat » Dorfmoderation in der Ortsgemeinde Niederhambach 2021 - 2022

Aktuelles aus der Dorfmoderation

Liebe Bürgerinnen und Bürger, sehr geehrte Damen und Herren,

die erste Phase unserer Dorfmoderation ist mit der Bürgerversammlung abgeschlossen worden. In den ersten sechs Monaten wurde eine Bestandsaufnahme, der „Dorf-Check“,  in Form einer Stärken-Schwächen-Analyse erstellt. Die Gespräche mit rund 100 Bürgerinnen und Bürgern, Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, die drei Dorfrundgänge sowie die Befragung fast aller örtlichen Vereine und Gruppen ergaben ein vielfältiges Bild nicht nur über den aktuellen Stand, sondern auch über Ansätze und Themen der Dorfentwicklung in den nächsten Monaten. Ergänzend dazu wurden wichtige statistische Daten recherchiert und ausgewertet.

Die Textfassung des Dorf-Checks mit den Übersichten über Stärken, Schwächen und gesammelte Ideen/ Anregungen in den einzelnen Themenfeldern können Sie hier http://www.niederhambach.de/files/SWOT-Niederhambach-Textfassung.pdf herunterladen.

An der Bürgerversammlung am 15. Juli 2021 haben erfreulicherweise rund 30 Personen teilgenommen. Präsentiert und besprochen wurden die Ergebnisse der Bestandsaufnahme und die Vorschläge der Dorfmoderatorin für die künftigen Schwerpunkte der Dorfentwicklung und den Fortgang in den nächsten Monaten.

Die Präsentation können Sie hier http://www.niederhambach.de/files/ppt-Niederhambach-150721.pdf herunterladen.

 

Das weitere Vorgehen

Nun beginnt die Arbeits- und Umsetzungsphase, d.h. in regelmäßigen Abständen werden offene Treffen stattfinden, die jeweils unter einem bestimmen Thema oder Arbeitsauftrag stehen, und zu denen alle Interessierten herzlich eingeladen sind. Die Termine und Themen der Treffen werden an ver­schiedenen Stellen in den Ortsteilen via Aushang sowie im Birkenfelder Anzeiger und in der Nahezeitung veröffentlicht. Zusätzlich werden sie hier auf der Homepage angekündigt und über den eMail-Verteiler der Dorfmoderation sowie über die WhatsApp-Gruppe „Info-Gruppe-Nieder­hambach“ digital versendet.

Wenn Sie in den eMail-Verteiler der Dorfmoderation aufgenommen werden möchten, so schicken Sie bitte eine kurze Nachricht an Beate Stoff (Buero-PlanB@gmx.net). Aufnahmeanfragen für die WhatsApp-Gruppe bitte senden an Bernd Jaekel Mobi.: 015221369754

Weiteres Angebot im Rahmen der Dorfmoderation

Alle Organisationen (Vereine, Gruppen, Initiativen), die ein „Coaching“, d.h. eine externe Unterstützung in Verände­rungsprozessen oder bei der Planung größerer Vorhaben wünschen, melden sich bitte direkt bei der Dorfmoderatorin. Die Themen und Inhalte der Coaching-Prozesse unterliegen der Vertraulichkeit und werden nicht veröffentlicht.

Kontakt

Wenn Sie weitere Ideen für die Dorfent­wicklung in der Ortsgemeinde haben oder Ihre Mithilfe anbieten möchten, können Sie die Dorfmoderatorin Beate Stoff gerne kontaktieren. Sie ist wie folgt erreichbar:

  • telefonisch (06500-913104),
  • per eMail (Buero-PlanB@gmx.net) oder
  • postalisch (Am Obstgarten 43, 54317 Osburg).

 

Geplante Treffen in den nächsten Wochen

 

Am 29. Juli findet um 19 Uhr das 1. Planungstreffen „Umfeldgestaltung Dorfgemeinschaftshaus“ statt. Die Gestaltung des Außengeländes rund um das neue Dorfgemeinschaftshaus ist ein festgelegter Bestandteil der Dorfmoderation.

Ein weiterer Themenschwerpunkt der Dorfmoderation, der sich aus der Bestandsaufnahme ergeben hat, ist „Leben vor Ort!“. Hier wird es darum gehen, Ideen zu entwickeln, welche Aktivitäten auf verschiedenen öffentlichen Plätzen in den Ortsteilen stattfinden können und welche gestalterischen Maßnahmen auf den jeweiligen Plätzen sinnvoll wären.

Den Auftakt macht der Vor-Ort-Termin am 4. August um 19 Uhr an der Brunnenanlage in Heupweiler. Am 12. August treffen wir uns um 19 Uhr auf dem Dreschplatz Burbach und am 16. September um 19 Uhr auf dem Dorfplatz Böschweiler.

Zu diesen Treffen sind alle Interessierten aus allen Ortsteilen herzlich eingeladen!

(Alle Termine vorbehaltlich der Entwicklung der Corona-Situation, die Durchführung ist abhängig von den jeweils geltenden Vorgaben der Corona-Verordnung! Bei sehr schlechtem Wetter (Dauerregen, Sturm, Gewitter) können die Außentermine ebenfalls nicht stattfinden.)


Die nächsten Termine im Überblick:

29. Juli, 19 Uhr: 1. Planungstreffen „Umfeldgestaltung Dorfge­meinschaftshaus“

4. August, 19 Uhr: Vor-Ort-Termin zur Ideenfindung „Belebung der Brunnenanlage Heupweiler durch Gestaltung und Aktivitäten“

12. August, 19 Uhr: Vor-Ort-Termin zur Ideenfindung „Bele­bung des Dreschplatzes Burbach durch Gestaltung und Aktivitäten“

16. September, 19 Uhr: Vor-Ort-Termin zur Ideenfindung „Be­lebung des Dorfplatzes Böschweiler durch Gestaltung und Aktivitäten“

Alle Termine vorbehaltlich der Entwicklung der Corona-Situation, Durchführung abhängig von den jeweils geltenden Vorgaben der Corona-Verordnung!

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!